Samstag, 21. Januar 2023

Trennung Tag 21 - aufräumen

Heute war ein anstrengender Tag.

WIr haben gemeinsam gepackt und geteilt, was aufzuteilen geht. Ich habe heute soviele Emotionen gefühlt, wie schätzungsweise manche Menschen nicht in 10 Jahren. Angefangen von glücklich, stolz, erleichtert. Froh, leicht und frei bis er dann die Türe rein kam.
Dann kam Verzweiflung, Anhaften, Verhandeln, den Schelm raushängen lassen, Trauer über den Verlust, Wut auf alles. Dann straight konzentriert nach vorne, packen, anpacken, Weg frei machen.
Gespräche, wieder anhaften, Groll, Neid, Eifersucht, Wut...
Kaum war er aus der Türe, kam mein Zusammenbruch. 45 Minuten nur weinen, alles rauslassen, fluchen, traurig sein über den Verlust einer doch recht langen, wunderschönen Beziehung, den ganzen Rotz einfach mal ausheulen..

... jetzt gehts mir besser ..

clean-soul

Loslassen. Immer wieder loslassen.

Das alles und der ganze Rest.

User Status

Du bist nicht angemeldet.

Aktuelle Beiträge

Trennung Zweiter Monat...
Nachts während ich schlafe habe ich Zwiegespräche mit...
LittleLisa - 9. Feb, 07:05
Trennung Tag weiss nicht...
... und zur Mitte der Erde und wieder zurück. Wenn...
LittleLisa - 1. Feb, 18:30
ich musste das nochmal...
ich musste das nochmal bearbeiten, hatte mir vorher...
LittleLisa - 1. Feb, 18:11
Liebe Alex, vielen...
Liebe Alex, vielen Dank für dein Lob. Für meinen...
LittleLisa - 1. Feb, 17:29
Ich muss das einfach...
Ich muss das einfach mal loswerden: Auch wenn Deine...
alex_blue - 1. Feb, 16:30

Links

Mein Lesestoff

Meine Abonnements

Musikliste

Mädness
Handbremse

Suche

 

Status

Online seit 4451 Tagen
Zuletzt aktualisiert: 9. Feb, 07:05

Credits


Duniversum
Gedankengerüst
Nullpunkte
Trennungstagebuch
Profil
Abmelden
Weblog abonnieren