Dienstag, 6. Dezember 2022

Der Sinn vom Sein.

Man ist.

Und weiter weiss ich auch nicht.
MEin Leben lang plagen mich tiefste Gefühle nach der Suche nach dem Sinn. Etwas übergeornetem, dem ich mich anschliessen kann. Schon früh habe ich verstanden, das Kinder kriegen und Haus bauen nicht das Ziel sein kann.
Selbst habe ich einem Kind das Leben geschenkt, natürlich mit der anderen nötigen Hälfte zusammen, aber ein Recht auf dieses Leben habe ich nicht.
Auch nicht, mich daran so festzubeissen um eine weitere Lebenslüge aufzubauen, nämlich das Kind als meinen Lebenssinn zu rechtfertigen.
Das hat bei mir nie funktioniert und wird es auch nie.
Mutter zu sein ist eine Rolle, nicht der Sinn des Lebens.

Das ganze Leben ist so viel sinnloser geworden und Depression ist eine logische Folge, wenn man Spiritualität und Religion aus seinem Leben verbannt. Aber dort muss doch noch etwas sein?
Ein Funke aus der Zeit des Urknalls, falls es ihn je gegeben hat. Was war denn jetzt zuerst. Die Henne? Das Ei? Der GEdanke oder die Tat daran ?
Ich meine, jemand muss doch "Urknall" gedacht haben, oder ?

Der Weg ist das Ziel. Wir haben nur das Jetzt. Und das Jetzt, und jetzt und jetzt und jetzt.

Was für einen Sinn macht das?

Loslassen. Immer wieder loslassen.

Das alles und der ganze Rest.

User Status

Du bist nicht angemeldet.

Aktuelle Beiträge

Trennung Zweiter Monat...
Nachts während ich schlafe habe ich Zwiegespräche mit...
LittleLisa - 9. Feb, 07:05
Trennung Tag weiss nicht...
... und zur Mitte der Erde und wieder zurück. Wenn...
LittleLisa - 1. Feb, 18:30
ich musste das nochmal...
ich musste das nochmal bearbeiten, hatte mir vorher...
LittleLisa - 1. Feb, 18:11
Liebe Alex, vielen...
Liebe Alex, vielen Dank für dein Lob. Für meinen...
LittleLisa - 1. Feb, 17:29
Ich muss das einfach...
Ich muss das einfach mal loswerden: Auch wenn Deine...
alex_blue - 1. Feb, 16:30

Links

Mein Lesestoff

Meine Abonnements

Musikliste

Mädness
Handbremse

Suche

 

Status

Online seit 4451 Tagen
Zuletzt aktualisiert: 9. Feb, 07:05

Credits


Duniversum
Gedankengerüst
Nullpunkte
Trennungstagebuch
Profil
Abmelden
Weblog abonnieren