Donnerstag, 3. November 2022

Nullpunkt Gesundheit

Eigentlich dachte ich schon vor 20 Jahren, das sei jetzt aber der absolute Nullpunkt. Ja, irgendwie war es das auch. Tschernobyl, ein totaler Supergau. Ein wirklich schlimmer Nullpunkt, eine Geburt zugleich. Das Leben ist manchmal eine Bitch und drängt mich immer dazu, mich ständig neu zu erfinden. Erfinden zu müssen. Nach all den Neuerfindungen und Wegkehrungen sehe ich das Drama eines Endes etwas entspannter, wenn auch doch es immernoch traumatischen Ausmasses ist.

Es ist Ende Herbst und ich sitze bei Kerzenschein in meiner süssen Wohnung am PC. Draussen welkt die Natur und das Licht ist herbstlich golden.

Heute war ich im Spital wegen meinem Rücken. Bandscheibe. Aber auch degenerative Geschichte der Wirbelsäule. Eigentlich habe ich mich mental auf eine Infiltration vorbereitet. Lecker Kortison ins Fazettengelenk, aber der Arzt meinte, ich sei zu jung für diese Prozedur.
Ich finde das gut, denn ich habe auch meine Bedenken mich dann einmal mehr nicht gut zu spüren und gleich wieder über meine Grenzen zu gehen.
Im Grunde ist das die ganze Lektion.
Mich spüren.
Meine Grenzen spüren und zu mir zu stehen.

Ein gesundes Leben erscheint mir immernoch wahnsinnig schwer. Manche Dinge machen, wieder andere lassen. Dinge weglassen ist eine einfache Übung für mich geworden, Dinge täglich zu verändern dagegen fällt mir sehr schwer.

Ich werde einen neuen Job brauchen, zum alten gehe ich nicht mehr zurück. Und was Gesundheit bedeutet, ist mir nun auch in den heiligen Geist eingefahren und es braucht wohl einige Zeit bis ich wieder Achterbahn fahren kann.

So long, ich bin unfertig. Durcheinander. Wie der Herbst lasse ich alles fallen und bereite die Winterruhe vor.

Loslassen. Immer wieder loslassen.

Das alles und der ganze Rest.

User Status

Du bist nicht angemeldet.

Aktuelle Beiträge

Trennung Tag weiss nicht...
... und zur Mitte der Erde und wieder zurück. Wenn...
LittleLisa - 1. Feb, 18:30
ich musste das nochmal...
ich musste das nochmal bearbeiten, hatte mir vorher...
LittleLisa - 1. Feb, 18:11
Liebe Alex, vielen...
Liebe Alex, vielen Dank für dein Lob. Für meinen...
LittleLisa - 1. Feb, 17:29
Ich muss das einfach...
Ich muss das einfach mal loswerden: Auch wenn Deine...
alex_blue - 1. Feb, 16:30
Hey, der Beitrag liest...
Hey, der Beitrag liest sich gut, so positiv (sogar...
alex_blue - 1. Feb, 16:24

Links

Mein Lesestoff

Meine Abonnements

Musikliste

Mädness
Handbremse

Suche

 

Status

Online seit 4451 Tagen
Zuletzt aktualisiert: 1. Feb, 21:14

Credits


Duniversum
Gedankengerüst
Nullpunkte
Trennungstagebuch
Profil
Abmelden
Weblog abonnieren